Das nächste Bilderbuchkino findet am 01.03.2018 um 16.00 Uhr statt.
   

 

 

Auszug aus dem Newsletter der Evangelischen Hardtberggemeinde

Verleihung des Marie-Kahle Preises

                                                         
                

Am Samstag, 17. Februar 2018 wird der Marie-Kahle-Preis für ehrenamtliches Engagement in der evangelischen oder ökumenischen Flüchtlingshilfe von den Kirchenkreisen Bonn und Bad Godesberg Voreifel verliehen. Beginn ist um 17.30 Uhr im Haus der Geschichte.

Die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe hat in den vergangenen zwei Jahren und auch davor Unglaubliches geleistet: Von der Erstversorgung mit Kleidung und Kontakten bis zur Integration in das Arbeitsleben waren die Ehrenamtlichen der Evangelischen Kirchenkreise Bonn und Bad Godesberg-Voreifel engagiert an der Seite der Geflüchteten. Um den vielen Ehrenamtlichen Anerkennung und Wertschätzung zu zeigen, wird am 17. Februar 2018 ​um 17.30 Uhr im Haus der Geschichte (Willy-Brandt-Allee 14, Bonn) erstmals der Marie-Kahle-Preis verliehen.

Anmeldung zur Veranstaltung bis 5. Februar 2018

Beteiligt haben sich unter anderem Die Bücherei an der Matthäikirche, die Ökumenische Flüchtlingshilfe Hardtberg und die Kleiderstube Medinghoven.

23 Projekte aus 14 Gemeinden haben sich in folgenden Kategorien beworben:

  • Zusammenarbeit mit geflüchteten Menschen auf Augenhöhe
  • Schnelle und effektive Hilfe
  • Religion als verbindendes Element untereinander

Die Jury besteht unter anderem aus Coletta Manemann, Integrationsbeauftragte der Stadt Bonn, Sarah Laukamp von der Bundeszentrale für politische Bildung und Kaveh Javadi, einem selbst geflüchteten Aktiven aus der Flüchtlingshilfe. Bei der feierlichen Preisverleihung werden die Auszeichnungen im Haus der Geschichte vergeben. Für jede der drei Kategorien haben die beiden evangelischen Kirchenkreise Bonn und Bad Godesberg-Voreifel – an dem Abend repräsentiert durch die Superintendenten Eckart Wüster und Matthias Mölleken​ – 700 Euro Preisgeld ausgelobt.

Außerdem haben alle Akteure, die ihre Bewerbung eingereicht haben, Gelegenheit, ihr Projekt zu präsentieren.​Die Preiverleihung wird moderiert von Pfarrer Joachim Gerhardt, Pressesprecher des Evangelischen Kirchenkreises Bonn, und Andrea Hillebrand, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit des Diakonischen Werks Bonn und Region.

Mehr zu den Projekten:
Marie-Kahle-Preis.de

                         

Geschrieben von Ulrike Knichwitz am 25. Januar 2018



Am 9. Oktober 2017 hat Joachim Stamp, Minister und stv. Ministerpräsident des Landes NRW, die Bücherei und das Café Nachbarschaft in der Matthäikiche besucht.

Näheres dazu mit Bildern und weiteren Links auf der Homepage unserer Gemeinde.

www.evangelischekirchengemeindehardtberg.de

 

 

 

 

 

 

Mit dem Projekt "Sprachräume" wird unsere Bücherei für fremdsprachliche Nachbarn mit dem Ziel geöffnet, Sprachbarrieren abzubauen und durch multimediale Bildung die Integration nachhaltig zu fördern. Dabei sollen uns Lesepaten unterstützen.

Näheres können Sie weiter unten sehen.

 

 




Kostenlos gemeinsam Deutsch lernen



Deutschlern-Plattformen im Netz:

die nachstehenden Plattformen sind mit der entsprechenden Internet-Adresse verlinkt


Mein Weg nach Deutschland


Deutsch für Dich


kostenloses Sprachprojekt des Goethe-Verlags in 50 Sprachen


Bei diesem gemeinsamen Lernen sollen Lesepaten helfen.

Wäre das nicht etwas für Sie?




Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bitte in der Bücherei.


Sehr ausführlich werden Sie über das Projekt

"Sprachräume - Büchereien für Integration"

informiert unter


www.sprachraeume.ekir.de